Jürgens Bikepage – Huzenbacher See (15)
In und um Baiersbronn

In und um Baiersbronn

Vor dem Forellenhof in Buhlbach

Biken rund um Baiersbronn

Biken rund um Baiersbronn

Zwischen Schliffkopf und Ruhestein

2022 biken rund um Baiersbronn

2022 biken rund um Baiersbronn

An der Quelle des Tonbaches an der Möhrles Hütte

Biken rund um Baiersbronn

Biken rund um Baiersbronn

Am Huzenbacher See nach dem Anstieg

Biken rund um Baiersbronn

Biken rund um Baiersbronn

Nach dem Anstieg vom Sankenbachtal nach Kniebis

Biken rund um Baiersbronn

Biken rund um Baiersbronn

Zwei vor der Hütte Üwwerzwercher Berg

Biken rund um Baiersbronn

Biken rund um Baiersbronn

Auf der Aussichtsplattform ins Ellbachtal

Biken rund um Baiersbronn

Biken rund um Baiersbronn

Durchs Sankenbachtal hoch in Richtung Kniebis

Touren rund um Baiersbronn im Schwarzwald

images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_01.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_01.jpg?width=800&height=600

Am Huzenbacher Seeblick

Am Huzenbacher Seeblick
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_16.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_16.jpg?width=800&height=600

Durchs Sankenbachtal

Durchs Sankenbachtal
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_17.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_17.jpg?width=800&height=600

Am Ellbachseeblick

Am Ellbachseeblick
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_15.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_15.jpg?width=800&height=600

Vorm Forellenhof in Buhlbach

Vorm Forellenhof in Buhlbach
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_14.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_14.jpg?width=800&height=600

Unterschlupf bei einem heftigen Schauer

Unterschlupf bei einem heftigen Schauer
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_11.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_11.jpg?width=800&height=600

An der Quelle des Tonbaches

An der Quelle des Tonbaches
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_12.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_12.jpg?width=800&height=600

An der Üwwerzwercher Berghütte

An der Üwwerzwercher Berghütte
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_06.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_06.jpg?width=800&height=600

Vor dem Forellenhof in Buhlbach

Vor dem Forellenhof in Buhlbach
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_07.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_07.jpg?width=800&height=600

An der Murg Quelle

An der Murg Quelle
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_09.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_09.jpg?width=800&height=600

Auf dem 1000 Meter Weg

Auf dem 1000 Meter Weg
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_10.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_10.jpg?width=800&height=600

Blick auf die Hornisgrinde

Blick auf die Hornisgrinde
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2014_03.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2014_03.jpg?width=800&height=600

Am Murgursprung

Am Murgursprung
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_02.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_02.jpg?width=800&height=600

Blick auf den Huzenbacher See

Blick auf den Huzenbacher See
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_03.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_03.jpg?width=800&height=600

Am Eingang zum Nationalpark

Am Eingang zum Nationalpark
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_04.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2022_800_04.jpg?width=800&height=600

Am Huzenbacher Seeblick

Am Huzenbacher Seeblick
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2014_01.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2014_01.jpg?width=800&height=600

Nach dem Anstieg vom Sankenbachtal

Nach dem Anstieg vom Sankenbachtal
images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2014_02.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/baiersbronn_2014_02.jpg?width=800&height=600

An der Üwwerzwercher Berg Hütte

An der Üwwerzwercher Berg Hütte
images/stories/baiersbronn/bayersbronn_2015_800_01.jpg#joomlaImage://local-images/stories/baiersbronn/bayersbronn_2015_800_01.jpg?width=800&height=600

Von Klosterreichenbach nach Besenfeld

Von Klosterreichenbach nach Besenfeld

baiersbronn 2009 04Am Südufer kommend aus HuzenbachWie schon im Juni 2009 haben wir auch im April 2014 mal wieder die Tour unter die Stollen genommen. Wir sind wieder bei der Touristinfo in Baiersbronn gestartet und fahren auf dem ausgeschilderten Murgtalradweg (Tour de Murg) zunächst bis nach Klosterreichenbach.

Die im Tourenführer als B4 angegebene Tour sind wir aber entgegengesetzt angegangen, d.h. zunächst ging es eben weiter bis wir einmal die Murg überquerend nach ca. 12 Kilometer Huzenbach erreichen. An der Touristinfo Huzenbach geht es weiter immer leicht bis mittelprächtig ansteigend den Richtungsschildern "Huzenbacher See".
baiersbronn 2014 800 10Herrliche Aussicht auf den Huzenbacher SeeDabei fahren wir durch Seebachtal zunächst immer leicht ansteigend und nach ca. 2 Kilometern dann aber recht ruppig ansteigend, bis wir eine Kreuzung erreichen, die rechts zum Huzenbacher See führt. 
In diesem Jahr haben wir scheinbar weiter unten eine Abfahrt für den Radweg verpasst, sodass wir über den Wanderweg bis zum See gekommen sind. Nach einem kurzen Fotostopp, der sich durchaus rentiert hat, geht es zunächst etwas eben weiter in Richtung Graner Hütte bis nach ca. 2 Kilometer eine Spitzkehre in Richtung Huzenbacher Seeblick uns einiges abverlangte.

baiersbronn 2014 800 08Pavillon am Huzenbacher SeeblickHier steht im Gegensatz zu 2009 eine schöner Pavillon und ein sehr schön gestalteter Platz mit einer einzigartigen Aussicht auf den Huzenbacher See. 
Nach ca. 2 anstrengenden Kilometern gehts es über die Fürstenhütte hinab zur Überzwercher Berghütte.

Anstatt direkt die Abfahrt nach Tonbach zu nehmen, halten wir uns zweimal links und erreichen eine Gabelung, die auch direkt nach Klosterreichenbach führen soll.
Es geht jetzt ca. 5 Kilometer und 450 Höhenmeter bergab, bis wir tatsächlich am Hotel Ailwaldhof ankommen, von wo es wieder auf dem Radweg zurück nach Baiersbronn geht.

outdooractive neu
 

Kommentare powered by CComment

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies
Cookies oder andere Skripte, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.