Jürgens Bikepage – Über uns
In meiner Werkstatt

In meiner Werkstatt

Gängige Arbeiten kann ich da selbst erledigen

Mein überarbeitetes Kuota Khebel

Mein überarbeitetes Kuota Khebel

macht auch wieder Spass

Im Fitnessstudio auf der Terrasse

Im Fitnessstudio auf der Terrasse

keine Ausreden mehr wegen schlechtem Wetter

kellys hacker 800 1Seit 2015 unterwegs mit dem Hacker 90Seit 2012 sind wir mit Kellys Bikes unterwegs. Nachdem zuerst meine Frau eine neues Madman Race bekommen hat, hatte auch ich mir ein Kellys Mobster gegönnt. Der steife Carbon Rahmen hatte mich schon bei der Jungfernfahrt begeistert, da geht es wirklich voran....

Wenn man dann einmal einen Carbon-Rahmen gefahren hat, will man nichts anderes mehr, deshalb habe ich mir jetzt im Februar 2014 ein Kellys Hacker 90 als 650B Version zugelegt und denke, dass mich dieses Bike die nächsten Jahre aushält. Das Mobster wird natürlich dann nach entsprechender Anpassung von meiner Frau gefahren.

kellys mobster 800 1Der Vorgänger das Mobster ebenfalls von KellysTrotzdem sind wir natürlich Genuss-Biker geblieben und werden auch zukünftig keine Höchstleistungen anstreben, aber mit diesen Bikes kann man auch mal etwas schwierigere Touren in Angriff nehmen.

Wie ihr als Leser unserer Seite schon bemerkt habt, zieht es uns natürlich immer wieder an bestimmte Orte, sowohl zum Biken als auch zum Wandern. Dies hat den Vorteil, dass man sich nicht jedesmal tagelang orientieren muss, bevor man das ganze geniessen kann. Ausserdem bieten sich immer noch neue Eindrücke und Möglichkeiten.

potzberg 800 03Auf dem PotzbergBesonders angetan haben uns die Bikemöglichkeiten auf Mallorca, was auch bestimmt mit unserer Stamm-Unterkunft der Finca Espuig Molto und der hervorragenden Bikebetreuung von Hannes (Velosport Mallorca) zu tun hat.

Aber auch Touren in unserer Heimat sollen nicht zu kurz kommen. Wenn man mit dem Fahrrad oder auch als Wanderer in unserer nächsten Umgebung unterwegs ist, merkt man erst richtig in welch einer schönen Gegen wir hier in der Pfalz leben.

Nach fast 5 Jahren Auszeit aus verschiedensten Gründen gehts im Jahre 2022 endlich wieder los. Inzwischen bin ich auch wieder hergestellt und auf einem guten Niveau, sodass wieder regelmäßige Trainingsausfahrten möglich sind. Die vorgestellten Touren habe ich jetzt auch mit Jahreszahl versehen, damit eine Unterscheidung zu aktuellen Beiträgen möglich ist. 

Kommentare powered by CComment

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies
Cookies oder andere Skripte, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.