Jürgens Bikepage – Auf den Potzberg (22)
An der Glanschleife

An der Glanschleife

Von Gries über den Ritter Gerin Weg

Auf der Höhe hinter Eulenbis

Auf der Höhe hinter Eulenbis

Es ging auch ohne Unterstützung durch regenerative Energien!

Unterwegs in der Heimat

Unterwegs in der Heimat

Am Eingang der Tropfsteinhöhle in Erzenhausen

Rund um Ramstein

Rund um Ramstein

Wer das wohl ist??

Rund um den Potzberg

Rund um den Potzberg

Hier nicht rund um sondern auf dem Potzberg

Börsborn und Gries

Börsborn und Gries

Auf den Höhen hinter Börsborn in Richtung Gries

Im Walkmühltal

Im Walkmühltal

Rund um Bann und dann ins Walkmühltal

Ortseingang Eulenbis

Ortseingang Eulenbis

Durchs Pfeifertal und dann hinauf nach Eulenbis

Unterwegs im Kuseler Land

Unterwegs im Kuseler Land

Auf dem Glan-Blies Radweg kurz vor Matzenbach

Touren startend direkt vor der Haustür

images/stories/pfalz/pfalz_02_13_800.jpg#joomlaImage://local-images/stories/pfalz/pfalz_02_13_800.jpg?width=800&height=600

Am Ortseingang von Eulenbis

Am Ortseingang von Eulenbis
images/stories/pfalz/2021_05_1024.jpg#joomlaImage://local-images/stories/pfalz/2021_05_1024.jpg?width=1024&height=768

Am Silbersee in Miesenbach

Am Silbersee in Miesenbach
images/stories/pfalz/eulenbis_2015_800_01.jpg#joomlaImage://local-images/stories/pfalz/eulenbis_2015_800_01.jpg?width=800&height=600

Auf der Höhe zwischen Eulenbis und Kollweiler

Auf der Höhe zwischen Eulenbis und Kollweiler
images/stories/pfalz/P1000380_800.jpg#joomlaImage://local-images/stories/pfalz/P1000380_800.jpg?width=800&height=600

An einem der Weiher im Walkmühltag

An einem der Weiher im Walkmühltag

pfalz 31 800 2022Vor dem Eingang zum WildparkIm Oktober haben wir uns zum "Saisonhöhepunkt" auf den Weg auf den Potzberg gemacht. Gestartet sind wir in Ramstein und fahren zunächst auf der Strasse über Miesenbach bis zum Ortseingang von Kottweiler. Hier geht es am Turm rechts weg und sanft ansteigend für ca. 2 Kilometer hoch, wo der Radweg in Richtung Reichenbach erreicht wird.
Diesem folgen wir dann und durchqueren Reichenbach-Steegen und fahren dann weiter bis wir Oberstaufenbach erreichen. In der Ortsmitte weisen schon die Schilder auf den Wilpark Potzberg hin, dabei geht es zunächst für ca. 2 Kilometer hoch nach Neunkirchen am Potzberg. Am Ortseingang folgen wir den Hinweisschildern und der Weg führt zunächst gemächlich ansteigend bis zum Friedhof von Föckelberg am Ortseingang.


pfalz 32 800 2022Hinweisschild zum WildparkDanach in der Ortsmitte wird es doch etwas steiler bis zum Ortsende, wo es kurz danach nach links vorbei am Sportplatz in Richtung Turmhotel geht. Dieser letzte Abschnitt zieht sich nochmal zäh dahin, bis wir dann den Parkplatz erreichen, wo schon einige Autos stehen, ist es doch ein Ausgangspunkt für Wanderungen und vor allem zieht auch der Wildpark einige Gäste an.

Den Rückweg haben wir dann über Neunkirchen am Potzberg angetreten, von wo aus es wieder sanft ansteigend hoch auf einer kleinen Nebenstrasse bis nach Fockenberg-Limbach geht. Über die Römerstrasse geht es dann durch den Wald hinab nach Kottweiler. Über Steinwenden erreichen wir dann wieder Ramstein. Insgesamt haben wir dabei 35 Kilometer und ca. 700 Höhenmeter hinter uns gebracht.

Kommentare powered by CComment

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies
Cookies oder andere Skripte, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.