Ausblick auf den Wilden KaiserAuwald - Scheffau - Hintersteiner See (Wandern)

Von unserer Unterkunft dem Landhotel Föhrenhof im Ortsteil Auwald führt der Weg über den Weiler Horngach bis nach Scheffau. Vom Gemeindehaus Scheffau (direkt neben der Kirche) geht es in den Ort und wir folgen der Straße links, bergauf Richtung Hintersteinersee.

Rechts bergauf durch den Ortsteil "Leiten", am Chalet Hotel am Leitenhof vorbei über den Wasserweg hinauf bis zur Straße, die zu den Schießlinger Höfen führt.

In Podersdorf am See

Im Juni 2011 haben wir uns an den Neusiedler See aufgemacht. Unser Lager haben wir in einer sehr schönen Ferienwohnung in Mönchhof, gelegen zwischen dem See und der ungarischen Grenze im sogenannten Seewinkel.

Radfahrern bietet sich die Möglichkeit über den Neusiedler See Radweg über ca. 135 Kilometer diesen zu umrunden, oder aber wie wir es angegangen sind, dies in einzelnen Etappen.

Vom Zugspitzblick kommendAuch im Juni 2013 sind wir wieder für eine Woche zum Biken und Wandern ins Tannheimer Tal gekommen. Das Tannheimer Tal bietet mit einem gut ausgebauten Radwegenetz Touren für alle Schwierigkeitsgrade. Über den ausgeschilderten Radwanderweg kann das ganze Tal erkundet werden.

Von unserem Ausgangspunkt dem Moserhof in Tannheim führt eine einfache Tour zum Einrollen Richtung Tannheim bis nach Schattwald.

In Tannheim ist ein Abstecher zum Vilsalpsee zu empfehlen.

Kirchberg als Austragungsort des "Kitz Alp Bike-Marathons" liegt auf ca. 800 Metern über dem Meer und bietet neben Extremtouren auch Touren für Normal-Sterbliche, da man von hier aus verschiedene Täler befahren kann. Nach Westen kann das gesamte Brixental über Brixen, Westendorf bis nach Hopfgarten erkundet werden.