Castiglione Falletto - Monforte - Barolo - La Morra (2009)

Die erste Tour führte uns von unserer Unterkunft in La Morra zunächst eine der vielen Zugangsstrassen dorthin hinab, vorbei an Annunziata einem Ortsteil bis nach ca. 5 km die Hauptstraße in Richtung Alba erreicht wird. Dieser folgten wir ca. 2 km bis an den Ortseingang von Gallo, von wo aus es auf der anderen Seite in Richtung Castiglione Faletto ca. 3 km bergan ging.

 

Danach zieht sich die Strasse sanft ansteigend ca. 5 km bis nach Monforte d'Alba. An der Kreuzung im Ort gehts nach rechts weiter in Richtung Barolo, das nach ca. 5 km erreicht wird. Nach einer kurzen Stärkung nehmen wir den Schlussanstieg nach La Morra in Angriff. Mal recht steil, mal etwas sanfter erreichen wir nach weiteren 7 km unsere Unterkunft. Die 30 km lange Tour sollte sich im nachhinein als die leichteste herausstellen.

Bildergalerie La Morra im Piemont

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Cookies, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder technisch nicht notwendig sind, werden auf unserer Seite nicht eingesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.