Castiglione Falletto - Monforte - Barolo - La Morra (2009)

Die erste Tour führte uns von unserer Unterkunft in La Morra zunächst eine der vielen Zugangsstrassen dorthin hinab, vorbei an Annunziata einem Ortsteil bis nach ca. 5 km die Hauptstraße in Richtung Alba erreicht wird. Dieser folgten wir ca. 2 km bis an den Ortseingang von Gallo, von wo aus es auf der anderen Seite in Richtung Castiglione Faletto ca. 3 km bergan ging.

 

Danach zieht sich die Strasse sanft ansteigend ca. 5 km bis nach Monforte d'Alba. An der Kreuzung im Ort gehts nach rechts weiter in Richtung Barolo, das nach ca. 5 km erreicht wird. Nach einer kurzen Stärkung nehmen wir den Schlussanstieg nach La Morra in Angriff. Mal recht steil, mal etwas sanfter erreichen wir nach weiteren 7 km unsere Unterkunft. Die 30 km lange Tour sollte sich im nachhinein als die leichteste herausstellen.

Bildergalerie La Morra im Piemont